Wie Verwenden von RFID Armband in Krankenhaus

in RFID-News on . 1 Comments

RFID- Radio Frequency Identification ist im Grunde die elektromagnetische Energie, die für die Verwendung von Speichern und elektronisch übermittelt wird, um Informationen mit der Verwendung von RFID-Tags tragen. Im Falle von Armbändern, ist RFID-Tag einen kleinen Aufklebers, die auf Geräte wie RFID-Armbänder angebracht ist. Damit diese Geräte empfangen und reagieren auf Funkfrequenzen, haben diese Tags Antennen. Es ist eigentlich eine drahtlose Technologie mit der Objekte identifizieren hilft, die mit einzigartigen Radio Frequency Identification Tags eingebaut wurden. In mehreren Branchen sind diese Tags äußerst nützlich für die Pflege und Verwaltung von Material, Informationen, etc. Sie helfen Beseitigung von Fehlern und die Vorbereitung für Lager-outs und ihre Nachbestellung, die bei der Verringerung der Arbeitskosten außerordentlich bedeutsam ist.


Diese RFID-Tags sind hilfreich in so vielen Branchen, in denen Verfolgung von Waren, Produkte, Mitarbeiter und Patienten notwendig ist. RFID-Tag ist die beste praktische Art und Weise alle Elemente auf der Durchreise (in Bewegung) zu verfolgen. In Unternehmen, in denen Be- und Umladen von Waren häufig und Bewegung von Gegenständen geschieht, ist zwischen Zielen weit auseinander, wie zwischen zwei Ländern ist RFID von großem Nutzen für sie.


In Branchen wie Krankenhäuser und Gesundheitsindustrie, werden RFID-Armbänder als die zuverlässigste, sicherste und praktisches Gerät zu sein, Patienten zu verfolgen, sowie die Verwaltung und Speicherung von Informationen über sie. Diese Armbänder enthalten Patienten Identität und alle notwendigen Informationen zu Kunden medizinischen Zustand bezogen. RFID-Armband ist eine vereinfachte Lösung für die richtige Pflege und die Identifizierung von Patienten, die nicht mit den Standards der Verwaltung und Kontrolle des Krankenhauses nicht beeinträchtigt. RFID-Armbändern zu verbessern und die Sicherheit der Patienten zu verbessern und sind deutlich effektiver in Administrationsaufwand zu reduzieren.


Kritische Informationen über Patienten ist leicht zugänglich für das medizinische Personal und die Patienten die Steigerung der Effizienz. Bestehende klinische Informationssysteme lassen sich mit RFID-Armbänder integriert werden. Diese Armbänder haben eine sehr hohe Speicherkapazitäten, die Fähigkeit Informationen aus größeren Entfernungen und schnelle Bearbeitungszeit zu lesen. Hochsicherheits-Systeme von RFID-Armbänder verhindern, dass unbefugte und nicht authentifizierten Zugriff. Bestand an medizinischen Instrumenten, Arzneimittel, Medikamente und Ausrüstungen können auch mit Hilfe von RFID-Tags verfolgt werden. Systematische Überwachung und Aufzeichnung von Arzneimitteln und anderen Proben können auch um mit Hilfe von RFID-Tag eingenommen werden. Die gesamte Anwendung von RFID-Armbänder und Tags in Krankenhäusern und Gesundheitsindustrie ist extrem wichtig, und es ist auf jeden Fall die sicherste Plattform Patientendaten zu verwalten.

Last update: Jun 21, 2016

Related Article

1 Comments

Leave a Comment

Leave a Reply