Was sind die verschiedenen Arten von RFID-Tags?

RFID-Tags sind vielfältig. Und jede Art von Etikett hat ihre eigenen Eigenschaften und Anwendung Szenarien. Sie müssen die verschiedenen Arten von RFID-Tags kennen, damit Sie wissen, wie Sie sie auswählen. Wir haben RFID-Tags nach Stromversorgung, verschiedenen Frequenzen und Verpackungsformen klassifiziert. Dass Sie schnell verschiedene Arten von RFID-Tags kennenlernen können.

Nach Batteriestromversorgung: Drei Typen

1 、 Aktive RFID-Tags

Aktiv RFID-Tags werden mit eingebauten Batterien betrieben. Und verschiedene Tags verwenden unterschiedliche Anzahlen und Formen von Batterien.

  • <strong>Vorteile:</strong>: Lange Lesedistanz von bis zu zehn Metern oder sogar Hunderten von Metern.
  • Nachteile : Großes Volumen, hohe Kosten, die Servicezeit ist durch die Akkulaufzeit begrenzt und es ist schwierig, eine dünne Karte herzustellen.
  • Anwendungen: Industrie, Logistik, Echtzeit-Verkehrsmanagement, elektronische drahtlose Kommunikation, Fahrzeugzugangskontrolle usw.

2 、 Passive RFID-Tags

Das passive RFID-Tag enthält keine Batterie. Und seine Leistung wird vom RFID-Lesegerät bezogen. Wenn es sich in der Nähe des RFID-Lesegeräts befindet, wandeln seine Antennen die empfangene elektromagnetische Wellenenergie in elektrische Energie um. Dadurch wird der Chip im RFID-Tag aktiviert und die Daten im RFID-Tag gesendet RFID-Chip.

  • <strong>Vorteile:</strong>: Klein, leicht, kostengünstig, lange Lebensdauer bis zu mehr als 10 Jahren, wartungsfrei, vielfältige Formen, viele Anwendungen verfügbar.
  • Nachteile : Da keine interne Stromquelle vorhanden ist, ist der Leseabstand begrenzt. Im Allgemeinen werden RFID-Lesegeräte mit großer Leistung benötigt.
  • Anwendungen: Rückverfolgbarkeit der Sicherheit, Vermögensverwaltung, Buchverwaltung, Dateiverwaltung, Logistik-Lieferkettenmanagement usw.

3 、 Semipassive Tags

Semipassive RFID-Tags integrieren die Vorteile von aktiven RFID-Tags und passiven RFID-Tags als besonderen Indikator. In normalen Zeiten funktioniert es nicht im Ruhezustand und sendet keine RFID-Signale an die Außenwelt. Es beginnt erst zu funktionieren, wenn es in den Aktivierungssignalbereich des Niederfrequenzaktivators eintritt und das Etikett aktiviert ist.

  • <strong>Vorteile:</strong>: Im Vergleich zu passiven Tags haben semi-passive Tags eine schnellere Reaktionsgeschwindigkeit und eine bessere Effizienz. Im Vergleich zu aktiven Tags verbrauchen semi-aktive Tags weniger Strom.
  • Nachteile : Große Größe und hohe Kosten
  • Anwendungen:Zugriffssteuerungsverwaltung, genaue Personalpositionierung, Objektpositionierung, regionale Positionierung, Parkmanagement usw.

Entsprechend der Arbeitsfrequenz: Vier Typen

1、125 kHz LF-RFID-Tags

Die Niederfrequenz-Tags arbeiten häufig mit 125 kHz ~ 134.2 kHz. Niederfrequenz-Tags sind in der Regel die oben genannten passiven Tags. Durch induktive Kopplung wird die Arbeitsenergie der Tags vom Lesegerät erhalten. Der Lese- / Schreibabstand ist kurz, im Allgemeinen innerhalb von 10 cm, weniger als 1 Meter.

FEATURES:

  • Energiesparend, starke Durchdringungsfähigkeit, geringe äußere Störungen;
  • Langsame Datenübertragungsgeschwindigkeit, schlechte Flexibilität;
  • Es ist nicht leicht zu erkennen, so dass in kurzer Zeit nur eins zu eins elektronisches Etikett gelesen werden kann.
  • Nur für Anwendungen zur Erkennung niedriger Geschwindigkeit und des Nahbereichs geeignet.

ANWENDUNGEN:

Es eignet sich für Anwendungen mit kurzer Entfernung, geringer Übertragungsrate und geringer Datenmenge. Zum Beispiel Zugriffskontrolle, Anwesenheit, elektronische Abrechnung, elektronische Geldbörse und so weiter.

Das LF-Tag arbeitet mit niedriger Frequenz und kann Wasser, organisches Gewebe und Holz durchdringen. Und sein Aussehen kann in Ohrnageltyp, Kragentyp, Pillentyp oder Injektionstyp gemacht werden. Das ist geeignet für die Identifikation von Rindern, Schweinen, Tauben und anderen Tieren.

2. 13.56 MHz HF-RFID-Tags

Die gemeinsame Arbeitsfrequenz des Hochfrequenz-Tags beträgt 13.56 MHz. Wie das Niederfrequenz-Tag ist es auch ein passives Tag. Der Lese- / Schreibabstand von HF-Tags beträgt weniger als 1 Meter.

FEATURES:

Es ist in ISO 14443A / B, ISO 15693-Protokoll unterteilt. ISO 14443A / B ist das Nahfeldkopplungsprinzip der elektromagnetischen Induktion. Die Lesedistanz ist gering, es gibt jedoch viele Verschlüsselungsprotokolle. Sie werden hauptsächlich zur Identifizierung verwendet.

Das ISO 15693-Protokoll ist das Prinzip der elektromagnetischen Induktion der Nah-Fernfeldkopplung. Die Entfernung ist relativ groß, hauptsächlich durch Metallstörungen.

ANWENDUNGEN:

  • Rückverfolgbarkeit gegen Fälschungen
  • Elektronische Identifikation
  • Elektronische Tickets
  • Campus-Karten
  • Ausweise des Zugangskontrollsystems
  • Bankkarten
  • Kreditkarten
  • Smart Passport
  • Andere Anwendungen

3. 860 ~ 960 MHz UHF-RFID-Tags

Die Arbeitsfrequenz der UHF-Tag beträgt 860 ~ 960 MHz. Der in verschiedenen Ländern verwendete Standard ist unterschiedlich. Der von der EU spezifizierte UHF beträgt 865 MHz ~ 868 MHz. Die Vereinigten Staaten sind 902 MHz, Indien ist 865 MHz, 967 MHz, Australien ist 920 MHz, Japan ist 952 MHz.

FEATURES:

UHF-Tags bieten die Vorteile einer langen Lesedistanz und schneller Übertragungsdaten. Die Nachteile sind der Energieverbrauch, die schwache Durchdringung und die Störanfälligkeit.

ANWENDUNGEN:

  • Lieferketten-Mangement
  • Management der Produktionslinienautomatisierung
  • Luftpaketmanagement
  • Containerverwaltung
  • Parkplatzverwaltung
  • Gebührenfreies Parken
  • Bibliotheksverwaltung
  • Lagerverwaltung

4. 2.45 GHz ~ 5.8 GHz Mikrowellen-Tag

Die Hauptarbeitsfrequenz der Mikroband-RFID-Anwendung beträgt 2.45 GHz ~ 5.8 GHz. Mikrowellen-Tags können passiv, semi-passiv oder aktiv sein. Passive Mikrowellen-Tags sind normalerweise kleiner als passive UHF-Tags. Und sie haben die gleiche Lesereichweite von etwa 5 m. Die Lesereichweite von semi-passiven Mikrowellen-Tags beträgt ca. 30 m, die von aktiven Mikrowellen-Tags jedoch bis zu 100 m.

FEATURES:

Mikrowellen-Tag-Antennen sind gerichtet. Dies hilft bei der Bestimmung der Lesebereiche für passive und semi-passive Etiketten. Da die Wellenlängen kürzer sind, lassen sich Mikrowellenantennen leichter als Aktionsform mit Metallobjekten entwerfen.

Die Bandbreite ist im Mikrowellenfrequenzband breiter. Und der Frequenzsprungkanal ist auch viel mehr. Es gibt jedoch viele Interferenzen im Mikrowellenfrequenzband, da viele Haushaltsgeräte diese Frequenz ebenfalls verwenden.   

ANWENDUNGEN:

Wird im Allgemeinen zur Fernidentifizierung und Erkennung sich schnell bewegender Objekte verwendet. Zum Beispiel Annäherungskommunikation und industrielle Kontrolle, Logistik, Identifizierung und Management des Schienenverkehrs.

Teilen durch Tag-Kapselungstyp: Sechs Typen

1 、 RFID-Aufkleber

RFID-Aufkleber bestehen häufig aus Abdeckmaterial, Inlay, Klebeschicht und Trennpapier. Aufgrund ihrer Klebeschicht kann sie einfach und direkt am Zielobjekt befestigt werden. Noch wichtiger ist, dass der RFID-Aufkleber sehr billig ist.

Sie haben eine breite Anwendung. Zum Beispiel Asset Management, Nachverfolgung von Werksverpackungen, Bekleidungsmanagement, usw.

2 、 RFID-Tags aus Kunststoff

Kunststoff-RFID-Tags verwenden Kunststoffsubstrat wie PVC, ABS, PET, um Chip und Antenne in Tags unterschiedlicher Form zu kapseln. Das häufigste ist das RFID PVC Karte. Die Farbe des Kunststoffmaterials kann unterschiedlich sein. Auch Verpackungsmaterialien können im Allgemeinen hohen Temperaturen widerstehen.

RFID-Tags aus Kunststoff werden häufig in Zugangskontrollkarten, Logistik, Lagern, Mitgliedskarten usw. verwendet.

3 、 RFID-Glasrohranhänger

RFID-Glasröhrenetiketten kapseln Chips und Antennen in verschiedenen Formen von Glasbehältern. Glas-RFID-Tags können in Tiere für implantiert werden Identifizierung und Verfolgung von Tieren sowie Haustierverwaltung. Zum Beispiel wertvolle Fische, Hunde, Katzen usw. Sie können auch zum Markieren von Schusswaffenhelmen, Flaschen, Formen, Schmuck oder Schlüsselanhänger verwendet werden.

4 、 RFID-Keramiketiketten

Keramiketikett ist von Keramikmaterial eingekapselt. Es ist flexibel, zerbrechlich und widerstandsfähig gegen Übertragung. Und es ist eines der Anti-Metall-Tags das kann gut auf den Metalloberflächen funktionieren. RFID-Keramiketiketten werden häufig im Parkmanagement, im Elektronenkomponentenmanagement usw. verwendet.

5. RFID-Armbänder

RFID-Armbänder sind eine beliebte Verpackungsform von Etiketten. Es kommt in vielen Farben und Stilen. Beispielsweise, Silikon-Armbänder,Papier-Armbänder, Stoff-Armbänder, und so weiter. Diese Form ist sehr bequem und leicht zu tragen. Es wird häufig in Festivals, Konzerten, Fitnessstudios, Ausstellungen, Schwimmbädern, Fitnessstudios usw. verwendet.

6. RFID-Epoxy-Tags

RFID-Epoxy-Tag ist mit umweltfreundlichem und ungiftigem Epoxidmaterial versiegelt. Es zeichnet sich durch kleine und exquisite, kristallklare, verschleißfeste und hohe Temperaturen aus. Es ist nicht nur leistungsstark, sondern kann auch ein kleines Ornament sein, das am Schlüsselbund oder Rucksack hängt. Epoxy-Tags werden häufig für die Zugriffskontrolle, die Mitgliedskarte, die Verwaltung von Haustieren usw. verwendet.

Relevante Artikel

0 Wie
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x