RFID-Inlays, RFID-Tags, RFID-Etiketten - Was ist der Unterschied?

RFID-Inlay, Aufkleber, Tag

RFID-Inlays, RFID-Tags und RFID-Etiketten bilden den Kern Ihres RFID-Systems. Aber können Sie sie unterscheiden?

Während die meisten Menschen diese Begriffe austauschbar verwenden, gibt es zwischen ihnen geringfügige physische und funktionale Unterschiede. In diesem Artikel werden alle Unterschiede zwischen RFID-Inlays, RFID-Tags und RFID-Etiketten untersucht. Weiter lesen.

RFID-Tag-Komponenten

RFID-Tags umfassen eine integrierte Schaltung (IC), eine Antenne und ein Substrat. Um Ihnen zu helfen, alle Unterschiede zwischen Tags, Inlays und Etiketten zu verstehen, definieren wir die Teile von RFID-Tags wie folgt:

  • Integrierter Schaltkreis. Dieser Teil wird auch als RFID-Chip bezeichnet. Es ist der Teil des Tags, der für die Speicherung, Verarbeitung und Verarbeitung von Daten verantwortlich ist.
  • Antenne. Dieser Teil empfängt Funkwellen von einem Interrogator und sendet Daten zurück an den Leser. Es nimmt den größten Platz ein.
  • Substrat. Ein Substrat ist eine Sache, die den IC und die Markierungsantenne zusammenhält.
  • Gesicht. Ein Gesicht ist eine dünne Schicht aus klarem / weißem Kunststoff oder Papier. Es wird verwendet, um die Antenne und den Chip abzudecken.
  • Umhüllung. Bezieht sich auf eine Abdeckung, die den IC, die Antennen und das Substrat umschließt. Es besteht aus PET, Kunststoff oder Papier.
  • Klebstoff. Bezieht sich auf das Material, das zum Anhängen eines Tags an einen Artikel verwendet wird.
RFID-Tag-Komponenten

RFID-Inlays, RFID-Tags, RFID-Etiketten - Was sind sie?

Nachdem Sie das RFID-System verstanden haben, wollen wir uns mit den Definitionen eines RFID-Inlays, eines RFID-Tags und eines RFID-Etiketts befassen.

1.RFID-Inlay

Ein RFID-Inlay umfasst eine integrierte Schaltung, eine Antenne und ein Substrat. Die Antenne besteht aus Aluminium, Silber und Kupfer und ist an ein Polyethylenterephthalat (PET) gebunden. Das PET kann entweder nass oder trocken sein.

  • Nasses RFID-Inlay. Dieses Inlay hat eine Oberfläche, die einen Klebstoff enthält. Diese Funktion verleiht ihnen einen Peel-and-Stick-Effekt, wodurch sie relativ einfach anzuwenden sind.
  • Trockenes Inlay. Diesem Inlay fehlt ein Kleber. Aus diesem Grund müssen Sie einen externen Kleber oder andere Substanzen verwenden, die Ihnen dabei helfen können, ihn am Vermögenswert zu befestigen.

RFID-Inlays sind relativ günstig und einfach zu bedienen. Bei Inlays besteht das Substrat / PET aus einem klaren / transparenten Kunststoff.

2.RFID-Etikett

Ein RFID-Etikett enthält alle Elemente des Tags. Genau wie ein RFID-Inlay enthält ein Etikett eine Antenne, einen Chip und ein Substrat. Sie werden auch als Smart Labels bezeichnet.

Ein RFID-Etikett ist ein auf Papier eingebettetes RFID-Inlay. Dies ist eine ideale Methode, um Produkte während des Versands zu verfolgen.

3. RFID-Tag

Dies bezieht sich auf einen gekapselten RFID-Chip und Antennen. Die Kapselung soll die Komponenten des Tags schützen und eine einfache Anwendung gewährleisten.

Ein RFID-Tag kann entweder aktiv oder passiv sein. Die aktiven werden mit einer Batterie geliefert, die eine relativ größere Lesereichweite garantiert. Im Gegenteil, die passiven verlassen sich beim Einschalten auf die Signale eines Lesers.

RFID-Inlays, RFID-Tags, RFID-Etiketten - unterscheiden sie sich?

Während diese Verfolgungsmethoden eine ähnliche Arbeitsgrundlage haben, unterscheiden sie sich durch einige physikalische Unterschiede. Hier ist eine Analyse:

  • RFID-Inlays vs. RFID-Etiketten
RFID-Inlays vs. RFID-Etiketten

Ein RFID-Inlay ist der funktionale Teil eines RFID-Etiketts. Das Inlay kann allein verwendet werden, indem es einfach an das Zielobjekt angehängt wird. Trockene Inlays haften nicht, und Sie müssen einen externen Kleber verwenden, um sie zu fixieren.

Um ein RFID-Etikett zu erhalten, benötigen Sie ein RFID-Inlay mit einer Klebefläche. Das nasse Inlay wird dann auf der Rückseite des RFID-Etiketts platziert. Die Klebeseite sollte vom Etikett weg zeigen.

Dies stellt sicher, dass das Etikett eine Oberfläche mit einem kontinuierlichen Klebstoff hat. Das Etikett kann dann zur Nachverfolgung, Identifizierung und Bestandsverwaltung an Ihre Assets angehängt werden.

  • RFID-Tags vs. RFID-Inlays & RFID-Etiketten

RFID-Tags sind ein Inlay, das ein Gehäuse enthält. Der IC und die Antennen sind in einer Abdeckung eingekapselt. Sie haben nicht unbedingt einen Klebstoff.

Im Gegensatz zu Smart Labels benötigen Sie eine externe Befestigungsmethode, um alle Vorteile nutzen zu können. Stellen Sie immer sicher, dass Sie es an einem Ort ohne Hindernisse anbringen, um die Funkwellen des Lesegeräts ohne Unterbrechungen aufzunehmen. 

  • RFID-Inlays, RFID-Tags, RFID-Etiketten - Kostenvergleich

Etiketten und Nassinlays sind die gängigsten und kostengünstigsten Arten von RFID-Tags. Die Erschwinglichkeit hat folgende Gründe:

  • Zugänglichkeit. Sowohl Inlays als auch Etiketten sind kostengünstig. Als solche werden sie zur besten Option für Einzelhändler und andere kleine Benutzer.
  • Anwendbarkeit. Etiketten haben einen Klebstoff, wodurch sie einfach zu verwenden sind. Sie sind ideal für Peel-and-Stick-Anwendungen. Die Tatsache, dass Sie keinen externen Klebstoff benötigen, macht sie noch erschwinglicher.

Im Vergleich zu RFID-Etiketten und Inlays sind harte RFID-Tags relativ teuer.

  • Vergleich basierend auf der Druckfähigkeit

Bevor Sie sich für Ihr ideales Tag entscheiden, sollten Sie prüfen, ob die darin enthaltenen Informationen druckbar sind.

Insgesamt können Sie die RFID-Etiketten und RFID-Inlays mit einem RFID-Drucker verwenden. Bei Verwendung von RFID-Etiketten wird der gedruckte Text jedoch klarer.

Daher sollten Sie die RFID-Etiketten kaufen, wenn Sie die Informationen regelmäßig drucken möchten. Die Klarheit wird hauptsächlich auf den weißen Hintergrund des Etiketts zurückgeführt, anstatt auf die klaren, die mit Inlays verbunden sind.

RFID-Inlays, RFID-Tags, RFID-Etiketten - welches sollten Sie wählen?

Diese Tags haben fast ähnliche Funktionen. Sie alle helfen Ihnen dabei, Vermögenswerte zu verfolgen und Ihre Lagerbestände zu verwalten. Es gibt jedoch einige Faktoren, die Ihre Wahl beeinflussen können. Sie beinhalten:

  • Die Verwendung. Was möchtest du verfolgen? Wenn Sie beabsichtigen, einen Vermögenswert während des Transports zu verfolgen, sollten Sie erwägen, ein aktives RFID-Tag zu erhalten. Auf der anderen Seite sind Inlays und Etiketten am besten geeignet, wenn Sie sie an Armbändern und anderen temporären Gegenständen anbringen möchten.
  • Kosten. Wie bereits erwähnt, sind Inlays und Etiketten die günstigsten Tags, die Sie heute auf dem Markt erhalten können. Daher können Sie sie auswählen, wenn Sie sie einmal verwenden möchten. Zum Beispiel bei der Verwaltung der Teilnahme an der Veranstaltung.

Es spielt keine Rolle, welche RFID-Tracking-Technik Sie anwenden. Sie sollten sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Investition herausholen. Wählen Sie eine aus, die Ihre Probleme löst und Ihre Abläufe verbessert.

Erhalten ein kostenloses Angebot