Sind RFID-Papieretiketten langlebig?

In einem herkömmlichen RFID-System werden normalerweise Tags an den erkannten Produkten angebracht. Diese RFID-Tags bestehen aus einem Chip oder einer integrierten Schaltung, die mit einer Antenne verbunden ist. Dann ist dieses System auf fixiert verschiedene Arten von TagsB. Etiketten, Sicherheitsetiketten oder Handetiketten für Bekleidung. Der RFID-Chip kann elektronischen Produktcode und andere Informationen speichern, sodass sie von RFID-Lesegeräten überall verfolgt werden können.

Heutzutage enthalten übliche RFID-Tags, die normalerweise aus Papier bestehen, keine Kunststoffeinlagen. Wir nennen sie RFID-Papieretiketten. RFID-Papieretiketten sind Smart Labels mit einem RFID-Chip, die programmiert und gedruckt werden können. Es besteht aus einem Gesichtsetikett zum Stempeln Strichcode und für Menschen lesbare Informationen.

RFID-Papieretiketten sind im Allgemeinen günstiger als RFID-Kunststoffetiketten. Außerdem sind sie mit einem intelligenten Antennensystem ausgestattet. Die Antenne in RFID-Papieretiketten ist im Allgemeinen dünner und leistungsfähiger als die in herkömmlichen RFID-Etiketten.

Für die Anwendung in harten Lagern benötigen Sie ein Etikett, das den rauen Wetterbedingungen sowie Staub und Schmutz standhält. RFID-Papieretiketten werden unter Berücksichtigung all dieser Bedingungen hergestellt und sind ideal für verschiedene industrielle Zwecke. Bestimmte trockene Inlays, die einen auf einem Substrat angebrachten RFID-Chip und eine Antenne enthalten, werden von den Herstellern laminiert, um ihre Haltbarkeit zu verbessern.

RFID-Papieretiketten haltbarer als Barcodes?

RFID-Papieretiketten sind langlebiger und zuverlässiger als ein einfacher Barcode. Sie kann verwendet werden in einer Vielzahl von Anwendungen. Sie können zur genauen und schnellen Berechnung von Rechnungen an der Kleidung oder anderen Produkten in Einkaufszentren angebracht werden. Außerdem können sie zur Berechnung und Erhebung von Mautsteuern an Fahrzeugen befestigt werden.

RFID-Papieretiketten und Barcode-Oberflächenmaterialien sind Papier, aber warum ist RFID-Papieretikett haltbarer? Werfen wir einen Blick darauf, wie sie funktionieren, und Sie können diesen Grund verstehen.

Die Barcode-Erkennung basiert auf dem Prinzip der photoelektrischen Umwandlung. Der Barcode-Scankopf sendet eine Lichtquelle aus, um den Barcode zu beleuchten. Und die schwarzen und weißen Streifen des Barcodes reflektieren das Licht unterschiedlich. Dann wandelt der Abtastkopf das reflektierte Licht in ein elektrisches Signal um. Die Daten werden gemäß den Codespezifikationen decodiert.

Sobald der Barcode beschädigt oder fleckig ist, kann er nicht mehr gelesen werden. Die Anti-Verschmutzungs-Fähigkeit und Haltbarkeit sind schlecht. Und die Daten können nicht geändert werden, nachdem der Barcode generiert und gedruckt wurde.

Im Gegensatz zum Barcode verwendet das RFID-Papieretikett eine berührungslose automatische Identifikationstechnologie. Es verwendet HF-Signale, um das Zielobjekt zu identifizieren und relevante Daten zu erhalten. Die Identifizierungsarbeit erfordert kein menschliches Eingreifen.

Die Daten von RFID-Papieretiketten werden im RFID-Chip gespeichert. Selbst wenn die Etikettenoberfläche unkenntlich gemacht ist, kann sie gut funktionieren, solange sie den RFID-Chip nicht beeinträchtigt. Im Allgemeinen beträgt die Lebensdauer von RFID-Chips zehn Jahre. Wenn Sie andere haltbarere Verpackungsmaterialien wie PCB, ABS verwenden, ist das RFID-Tag haltbarer.

Was sind die gängigen RFID-Papieretiketten?

NFC-Papieretikett

Das NFC-Papieretikett besteht aus einem in Papiermaterial eingebetteten NFC-Chip. Sie können sie häufig auf dem Telefon oder Laptop einer anderen Person oder sogar auf dem Konferenzraum Ihres Unternehmens oder auf intelligenten Werbetafeln am Straßenrand sehen. Kurz gesagt, dieser NFC-Papieraufkleber ist intelligent und multifunktional. Und Sie können es überall platzieren, um verschiedene interaktive Funktionen zu erreichen. Wenn Sie es beispielsweise verwenden, stellen Sie einen Alarm für sich selbst ein, erstellen Sie einen WLAN-Hotspot usw.

RFID-Papieranhänger

RFID-Papieretiketten bestehen aus gestrichenem Papier, sind wasserdicht und langlebig. Sie können je nach Anwendung einen LF-Chip, einen HF-Chip oder einen UHF-Chip einbetten. Sie werden häufig in der Vermögensverwaltung, Bibliotheksverwaltung, Logistikverwaltung usw. eingesetzt. Sie haben eine einfach zu verwendende Klebeschicht. Befestigen Sie sie am Objektelement, um Verfolgungs- und Identifikationsfunktionen zu erreichen.

Papierindustrie Anti-Metall-Tag

Das RFID-Anti-Metall-Etikett wurde für Anwendungen entwickelt, die an der Metalloberfläche angebracht werden müssen. Es besteht aus Papier und hat eine spezielle Schicht, so dass es gut auf der Metalloberfläche funktioniert. Anti-Metall-Papieretikett hat breite Anwendungen. Zum Beispiel Metall-Asset-Management, Fahrzeugmanagement, Werkzeugmanagement und andere Metallanwendungen.

RFID Papierkarte

RFID-Papierkarte ist ein weiteres Papieretikett. Wie alle anderen RFID-Papieretiketten kann es alle Frequenzband-RFID-Chips einbetten. Die Größe variiert. Es kann mit der Standardkarte identisch sein und kann angepasst werden. Sie können es immer als Ticketkarten oder Kleidungshangtags oder Bibliotheksausweise sehen. Diese RFID-Karte ist druckbar und Sie können jedes Muster darauf drucken. Es ist keine einfache Papierkarte, multifunktional und einfach zu bedienen.