Logistisches RFID-Etiketten Förderung Supply Chain Innovation, Management und Produktion

in RFID Journal on . 0 Comments

RFID-Fans darauf vertrauen, dass dies kann erheblich Inventar Netzwerk Kosten zu verringern und die Hindernisse aufräumen. Die Innovation ist fest verbunden mit dem Inventar Logistiknetzwerk zusammen, ist erforderlich, um standardisierte Identifizierung Filterung Innovation die folgenden Paare von Jahren zu verdrängen. Jedes der Zeichen Erscheinung, RFID Innovation seien Sie der erste auf dem Gebiet der restaurativen Logistik und Fortschritt verbunden werden.

RFID (Radio-Rezidiv Beweis zu unterscheiden) bestand, die folgende Anordnung die Logistik RFID-Etiketten angehängt ist, Betten, Kartons oder Segmente, die Angaben zum Verhalten-Segment, Seriennummer und andere Daten für Lagerung und Getriebe programmiert. RFID-Etiketten, die Daten innerhalb von 10 Füße von RF-Benutzer ist, so dass die Lagerhallen und Werkstätten müssen nicht mehr nutzen Handscanner Tag Benutzer die Teile und durch-Gegenstände für standardisierte Tag zu überprüfen, die zu einem gewissen Grad verringern die fehlenden geschieht, und deutlich verbesserte Produktivität.

Diese Innovation wird überwiegend für Boxen und Betten genutzt, da ein Teil der Distribution Zentren und den Logistik-Stream zwischen den Verfahren der Logistik speichert. Logistische Rahmenbedingungen für RFID-Etiketten können ebenfalls Arbeit Kosten, Lagerung und Beförderung konzentriert sich verringern; erfolgreiche Umfrage überprüfen Sie die Elemente, und entdecken schnell die Produkte im Konjunkturzyklus werden müssen; zur Verringerung duplizieren, verringern kontinuierliche Beobachtung Lager und Aneignung, die Schaffung Zyklus.

Last update: Dec 30, 2015

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply