Microsoft nimmt die falschen Risiken

in RFID-News on . 0 Comments

Es war ein interessanter Artikel in der New York Times vor kurzem darüber, wie Microsofts neue CEO, Satya Nadella, beschlossen, ein Produkt in Entwicklung genannt die HoloLens zu unterstützen. Über die Augen einer Person, die HoloLens Projekte 3D-Bilder in Wirklichkeit ergänzen getragen. Der Artikel "Microsoft (ja, Microsoft) hat eine Far-Out Vision," beschreibt, wie die Arbeit an der HoloLens dachte Nadella würde das Projekt töten, aber er tat es nicht.

"Sieht vor, dass die Antwort sagt viel über die umgeformte Microsoft Mr. Nadella – mit weniger interne Lehen und mehr Bereitschaft, große Einsätze auf neue Technologien zu begünstigen, über ältere Melkkühe, Schutz" schreibt Autor Nick Wingfield.

Der Artikel beschreibt, wie Microsoft in der kurzen Zeit verändert hat, da Nadella als CEO von Steve Ballmer im Februar 2014 übernahm. Nadella hat einen guten Job gemacht, mit Microsofts Cloud-computing bietet, Azure, die gesund war, bevor er übernahm. Dem Artikel, zufolge hat Nadella auch beseitigt viele der Lehen, die innerhalb von Microsoft bestanden.

Das ist alles positiv, aber was der Artikel sagt, für mich ist, dass Microsoft noch nicht viel gelernt. Es ist nach wie vor Apple zu jagen. In dem Artikel erzählt Nadella erstellen eine neue Kategorie mit HoloLens, genau wie Apple iPod, iPhone und iPad. Er beschreibt Aufbau großer Hard- und Software, die Apple Markenzeichen ist. Aber was er scheint nicht zu bekommen ist, dass, wie Apple sein, musst du getreu Ihres Unternehmens Grundüberzeugungen und Fachkenntnisse werden und Sie nicht alle folgen müssen.

Apple war schon immer grundlegend eine Verbraucher-Computer-Firma. Die McIntosh war einfach zu bedienen und wurde vor allem für Verbraucher (obwohl Apple Führungskräfte Steve Jobs erstelle ich einen Computer mit dem IBM-PC in den Business-Markt zu konkurrieren wollte). Als Jobs zu Apple zurückkehrte, stellte er den iMac, einem sehr verbraucherfreundliche Computer. Dann führte er den iPod, iPhone und iPad, alle Consumer-Geräte.

Im Gegensatz zu Microsoft Apple war geboren, Entwicklung von Hard- und Software, und das ist die Fertigkeiten, die es immer intern entwickelt hat. Microsoft ist seit jeher eine Softwarefirma, die gelegentlich in Hardware hockt. Es konnte eine große Hardware-Unternehmen geworden, aber das ist eine große Veränderung, und derjenige, der in 18 Monaten erreicht werden kann.

Also während Apple neue Produktkategorien erstellt haben, blieb es im wesentlichen treu seine Vision und die Fähigkeit durch Erweiterungen an den McIntosh-Computer erstellen. Microsoft rebound und wieder in meiner Ansicht groß geworden es muss in erster Linie auf Software konzentrieren, und es muss sich auf seine geschäftlichen Wurzeln konzentrieren. Um wie Apple zu sein, muss die Zukunft zu antizipieren und bereit sein, die Gelegenheit zu nutzen.

Microsoft könnte nutzen seine Wirtschaftskompetenz um die Echtzeit-Software-Plattform aufzubauen, die benötigt wird, um RFID-Daten in Geschäftswert zu verwandeln. In der Tat hat es bereits. Microsoft BizTalk RFID nicht gut verkaufen, aber es war eine solide Plattform für den Aufbau von RFID-Anwendungen. Nun konnte mit seinen Cloud-computing-Plattform Microsoft Entwickler bieten, einen Weg zu bauen und Host RFID-Anwendungen, die die nächste Phase der Datenverarbeitung zu dominieren.

Die Tatsache, dass Nadella, dies sieht ist nicht verwunderlich. Ballmer, seines Vorgängers nicht sehen, die iPod, iPhone oder iPad (und auch, nachdem er sie sah, grinste er sie an). Nadella ist deutlich weniger arrogant als Ballmer und eine bessere CEO (Microsofts Aktienkurs spiegelt diese Tatsache), aber er hat nicht Jobs' Vision oder Bereitschaft, Risiken einzugehen.

Die HoloLens könnte ein sehr erfolgreiches Produkt und den Erfolg von Microsoft mit der Xbox steigern könnte, so schlage ich nicht, er tötet es. Alles, was ich sage ist, dass die HoloLens nicht das Produkt, aus meiner bescheidenen Sicht, die Microsoft für computing Dominanz wiederherstellt. RFID ist.

Last update: Jul 23, 2016

Related Article

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply