Wie werden RFID-Tags mit Strom versorgt?

in RFID Journal on . 0 Comments

Wir haben über die verschiedenen Anwendungen und die Entwicklung von RFID-Tags gesprochen, aber wir hätten vielleicht nie gedacht, dass dieses RFID-Tag mit Strom versorgt werden muss? In der Praxis müssen wir elektronische Tags mit Strom versorgen, bevor sie funktionieren können. Die Art, wie Etiketten elektrische Energie bekommen, ist anders. Im Allgemeinen teilen wir die Labels in aktive Labels, passive Labels und semi-aktive Labels.


Heute werden wir über diese drei RFID-Tags sprechen.


(1) Aktive elektronische Tags


Der Grund, warum das aktive elektronische Etikett angerufen wird, liegt darin, dass es durch die interne Batterie, die durch das Etikett selbst bereitgestellt wird, betrieben wird, und aufgrund seiner eigenen Batterie hat es gemäß diesem Vorteil genügend Vorteile gegenüber anderen zwei Arten von Etiketten. Seine Betriebssicherheit ist hoch und die Signalübertragung ist weit auseinander.


(2) Passives RFID


Passive elektronische Tags, verglichen mit dem aktiven Typ, wie der Name schon sagt, ist das Etikett selbst ohne Batterie, verlassen sich auf die Außenwelt, um Energie zu liefern, um richtig zu arbeiten. Die passive elektronische Markierung wird hauptsächlich durch die Antenne und die Spule, die Antenne empfängt eine spezifische elektromagnetische Welle, die Spule wird einen Lesestrom erzeugen, und dann nach der Gleichrichtung und dem Laden des Kondensators kann die Kondensatorspannung als Arbeitsspannung nach der Spannungsregelung verwendet werden . Das passive elektronische Etikett hat eine dauerhafte Lebensdauer, da es keine Batterie hat und nicht leicht beschädigt werden kann. Es unterstützt die langfristige Datenübertragung und dauerhafte Datenspeicherung.


(3) Semi-aktive elektronische Tags


Ein semi-aktives elektronisches Etikett hat eine Batterie im Vergleich zu den ersten beiden. Seine eigene eingebaute Batterie liefert jedoch nur Strom an Schaltungen, die Daten benötigen, um die Daten in dem Etikett zu halten oder um die Spannung zu unterstützen, die benötigt wird, um den Etikettenchip zu betreiben. Unterstützt die Stromversorgung von Tag-Schaltungen, die weniger Strom verbrauchen. Wenn das Tag nicht funktioniert, ist es wie ein passives elektronisches Tag. Es verbraucht keinen Strom, so dass seine Batterie lange hält. Wenn das Etikett in den Lesebereich des Lesers eindringt, beginnt es in den Arbeitszustand überzugehen. Der Standard wird mit einer Batterie geliefert, bevor er mit der Stromversorgung beginnt. Zurück zu Sohu, siehe mehr

Last update: Jun 12, 2018

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply