RFID zu wählen, wäre richtig

in RFID Journal on . 0 Comments

1) WARUM BRAUCHEN WIR EIN NEUES SYSTEM?


Das derzeitige System könnte immer noch hervorragend sein, aber die Bedingungen ändern sich ständig. Der steigende Bedarf an effizienterer Leistung erfordert ein erneuerbares System, da das bestehende System für die laufenden Prozesse ausgelegt ist. Wir können nicht sagen, dass mit dem gegenwärtigen System etwas nicht in Ordnung wäre. Daher ist es ratsam, nach einer anderen Business-Intelligence-Option wie RFID zu suchen. Aber denken Sie bitte daran, dass wenn Sie die richtige Person haben, reine Zahlen und Zahlen einkleben, anstatt auf die Probleme zu zeigen.


2) Warum RFID?


Beginnen Sie damit, die bestehenden Herausforderungen Ihres Unternehmens zu definieren. Welche Probleme können nur durch RFID im Vergleich zu anderen Technologien gelöst werden? Vor allem aber ermöglicht RFID eine positionsspezifische Identifikation und bietet eine Gesamtlösung für die Überwachung und Ortung von Gütern. Suchen Sie nach konkreten Fallbeispiel-Ergebnissen zu RFID-Anwendungen und den tatsächlich erzielten Vorteilen - wenn Ihr Chef mit numerischen Berechnungen, einschließlich potenzieller Genauigkeit und Schwundprozentsätzen, überzeugt wird, suchen Sie danach und geben Sie die Zahlen im aktuellen Status Ihres Unternehmens wieder . Die konkreteste Berechnung ist ROI, Return on Investment. Es kann niemals überbetont werden.


3) IST RFID EINE SICHERE TECHNOLOGIE?


Obwohl UHF-RFID-Tags viele Informationen speichern können, besteht für das Unternehmen kein größeres Risiko für die Privatsphäre als für andere Technologien. Die unternehmenseigenen Daten sind wertvoll und daher mehr als schützenswert, ebenso die Kundendaten. Darüber hinaus verfügt GS1 über ein Tool namens RFID Privacy Impact Assessment (PIA), das Unternehmen bei der Bewertung von Datenschutzrisiken unterstützt, bevor eine neue RFID-Anwendung auf den Markt gebracht wird. Wenn ein RFID-System innerhalb des Unternehmens implementiert wird, ist es entscheidend, die Privatsphäre der Kunden zu schützen. Auch der Umgang mit persönlichen Daten des Kunden sollte im Einklang mit den geltenden nationalen und lokalen Gesetzen und Best Practices erfolgen. Keine Sorge, mit RFID sind Ihre Daten sicher.


4) Wie wirkt sich dies auf unsere logistischen Prozesse aus?


Als Faustregel gilt: Wenn die gesamte Lieferkette RFID ist, ist die Warenübergabe einfacher, da die Waren entlang der Lieferkette verfolgt werden können. Mit anderen Worten, RFID verbessert und beschleunigt den Lieferkettenbetrieb und garantiert die Warenlieferung. Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass Sie sich ständig über den Standort Ihrer Waren bewusst sind - wenn sie nicht geliefert werden, wissen Sie, wo Sie danach fragen müssen. Eine diesbezügliche Fallstudie liefert Container Centralen, die RFID zur logistischen Prozessoptimierung einbrachte. Da sie mehr als 3,5 Millionen CC-Container haben, werden sie benötigt, um den Containerumlauf zu überwachen und das Problem von gefälschten Containern zu lösen, und der Container ist einer ihrer eigenen.



5) WENN WIR RFID WÄHLEN, WIE BEEINFLUSST ES SICH AUF UNSERE LIEFERKETTE?


Wenn Sie sehen, dass die Implementierung von RFID in Ihrem Teil der Lieferkette von Vorteil ist, wird es auch anderen zugute kommen. Teilen Sie dies auch anderen Lieferkettenparteien mit - vielleicht hatten sie ähnliche Gedanken. Obwohl sie sich zurückhalten würden, könnten sie ihre Meinung ändern, wenn sie sehen, wie Ihr System funktioniert. Und als Ihre Waren als Teil der Lieferkette markiert, RFID als ein logischer Schritt für effektivere Operationen.


6) WIE MAN DAS PERSONAL ENGAGIERT UND VERPFLICHTET?


Wenn RFID die einzige Technologie für Ihr Unternehmen ist, führen Sie eine kleine Umfrage unter Ihren Arbeitskollegen durch. Fragen Sie sie, welche Probleme sie mit dem derzeitigen System haben und ob sie ihnen bei ihren Jobs helfen möchten. Geben Sie ihnen mehr Informationen über die RFID-Technologie - zeigen Sie ihnen Videos über RFID-Inventar und andere Anwendungen, und wenn sie noch zögern, fragen Sie sie, warum und diskutieren Sie darüber. Wenn sie ihre Meinung sehen, sind ihre Meinungen zu wertvoll. Und wenn das Personal auf Ihrer Seite ist, ist es noch einfacher, Ihren Chef zu überzeugen. Dies wird auch beim Adoptionsprozess helfen - die Mitarbeiter von Anfang an einbeziehen. Ein neues System erfordert immer Training, vielleicht ist die beste Lösung eine Sichtweise.


7) BEDEUTET DAS, DASS WIR ENTWEDER FEUER ODER MIETPERSONAL BENÖTIGEN MÜSSEN?


Um ein kohärentes RFID-System zu implementieren, müssen Sie kein zusätzliches Personal einstellen. Sie müssen nur Ihre Mitarbeiter schulen, um das RFID-System zu übernehmen. Sie müssen niemanden mehr entlassen - ein effektives RFID-System spart Arbeit und kann in anderen Betrieben eingesetzt werden.

Last update: Jan 16, 2018

Related Article

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply