Sport, Technologie und die Zukunft des Managements

in RFID Journal on . 0 Comments

Da professionelle Sportarten viel Geld erfordern, ist der Wettbewerb intensiv und führt oft zu Innovationen. Im Baseball werden Manager, die ihre Teams auf althergebrachte Art und Weise führen - aus Bauchgefühl, basierend auf jahrelanger Erfahrung - ausgegründet und durch jüngere Manager ersetzt, die fast keine Managementerfahrung haben, zumindest auf höchstem Niveau. Was sie haben, ist die Bereitschaft zur Datenanalyse.

Im Baseball wird, wie in anderen Sportarten, alles gemessen. Fielder werden basierend auf historischen Informationen positioniert, die anzeigen, wo zum Beispiel Schläge den Ball treffen. Einige Pitcher werden nach dem fünften Inning entfernt, da Statistiken zeigen, dass die Hits besser gegen sie sind, wenn sie zum dritten Mal während eines Spiels gegeneinander antreten.


Einige Manager haben sich widersetzt, Änderungen basierend auf den Daten vorzunehmen. Ältere Manager, wie Dusty Baker und John Farrell, wurden durch jüngere Manager ersetzt, die weniger Erfahrung haben, aber bereit sind, mehr Entscheidungen darüber zu treffen, was die Daten sagen, dass sie tun sollten. Ob das richtig oder falsch ist, ist an dieser Stelle schwer zu sagen, aber ich sehe eine Analogie zwischen jüngeren Geschäftsmanagern, die neue Technologien wie RFID und Datenanalyse begrüßen, und älteren Managern, die sich besser damit beschäftigen, wie sie es immer getan haben hab sie gemacht.

Im Geschäft führen schlechte Entscheidungen nicht immer sofort zu schlechten Ergebnissen wie in der Sportwelt. Daher sind Unternehmen oft bereit, die Dinge so zu tun, wie sie es immer getan haben, solange der Umsatz nicht sinkt. Aber nicht ändern bedeutet oft einen langsamen und stetigen Rückgang, bis die Dinge einen Punkt erreichen, an dem sie nicht zurückkehren.


Wir sehen, dass viele Einzelhändler an der alten Vorgehensweise festhalten, obwohl es nicht gut funktioniert. Junge Leute sind eher bereit, online bei Amazon zu kaufen, als die Zeit zu verbringen, die sie benötigen, um in ein Geschäft zu reisen, weil sie wissen, dass Geschäfte oft nicht die Artikel haben, die sie auf Lager haben wollen. Anstatt dieses Problem mit neuen Technologien anzugehen, versuchen CEOs neues Branding oder neue Werbung.


Wenn Unternehmen verzweifelt werden und wenn es den Anschein hat, dass sie nicht überleben, beginnen sie schließlich, über neue Technologien und neue Vorgehensweisen nachzudenken - aber zu diesem Zeitpunkt ist es vielleicht zu spät. Dies ist keine Kritik. Ich weiß, Veränderung ist schwierig. Ich habe viele Veränderungen in der Verlagsbranche erlebt (wir haben Schreibmaschinen benutzt, als ich anfing), also weiß ich es. Ich beschreibe gerade, wie es ist.


Es ist bedauerlich, dass es eine schreckliche Verlustsaison im Sport braucht, um ein Team zu wechseln, und es ist bedauerlich, dass es mehrere verlorene Saisons im Einzelhandel und anderen Sektoren braucht, bevor Unternehmen dies tun. Auf der anderen Seite ist es aufregend, wenn eine neue Generation mit neuen Ideen an die Reihe kommt - und natürlich ist es auch toll, wenn erfahrene Manager den Wandel annehmen und sowohl ihre Erfahrung als auch ihre neuen Technologien einbringen und eine Organisation aufbauen.


Ich denke, es gibt viele neue, junge Manager, die bereit sind, neue Technologien anzunehmen. Leider werden einige Unternehmen untergehen, bevor diesen Managern die Möglichkeit zur Übernahme eingeräumt wird. Dennoch werden sie Teil einer neuen Gruppe von Unternehmen sein, die mit Technologie in ihrer DNA geboren sind, und sie werden Dinge mit neuen Technologien tun und den Einzelhandel zum Besseren verändern. Ich bin mir sicher, genauso wie ich mir sicher bin, dass die neue Generation von Sportmanagern das Wesen des Wettbewerbs verändern wird.

Last update: Feb 09, 2018

Related Article

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply