RFID-harter Tag für Kleidung Industrie verwendet

in RFID-Grundlagen on . 0 Comments

In Branchen, die sich mit Produktion in großem Maßstab ihrer Produkte, ist die Priorität Nummer eine effizient verfolgen ihres Inventars mit allen notwendigen Informationen. Barcodes wurden diese revolutionäre Technologie, mit deren Einführung im Jahre 1974, Geschäfte in der Regel komplett gemacht wurde, verändert. Aber es gab einige wichtigen Fragen, die Barcodes nicht lösen konnten. Der Hauptgrund war das Erfordernis der Sichtlinie den Barcode korrekt zu lesen. Dies erforderte eine Erhöhung der Anforderung für Arbeitskräfte. Erst gab es eine passende Alternative, mussten Unternehmen verbringen eine Menge Geld, um ihre Barcode-Systeme lebensfähig zu halten. Dann kam die RFID-harten Tag ermöglichte eine effizientere Möglichkeit, dasselbe zu tun habe Barcodes und vieles mehr!


Mit einem RFID-Tag hart ermöglichen Sie es für das gesamte System mit minimaler menschlicher Arbeitskraft automatisiert werden. RFID-Tags sind winzige Geräte, die auch auf die kleinsten Elemente überall befestigt werden können. Ihre Verwendung in der Kleidung und geheftete Artikel ist bemerkenswert. Ist eine Industrie, die die Gefahr des Shops heben mehr als jede andere droht, muss es die Bekleidung und Textil-Industrie. Bevor dieser Plan narrensicher vorhanden war, betrat Menschen nur Geschäfte, schlich sich in was auch immer sie unter ihrer Kleidung passen könnte und ging hinaus.


Für RFID-Tags, um dort zu arbeiten nur 2 Komponenten sind erforderlich; der Umbau und die Leser. Der Leser könnte Tür Größe Ausstattung, die RFID-Transponder liest, die durch sie hindurchgeht. In der Kleidung der Tag könnte in einem der Ärmel oder das Hersteller-Namensschild an. Also, wird heimlich Eigentum des Unternehmens sogar die meisten Straße gehärteten Nachteile möglich.


Harte RFID-Tag kann auf verschiedenen Ebenen in der Bekleidungsindustrie umgesetzt werden. Zunächst werden sie an Kartons befestigt werden, in denen die Kleidung in größeren Mengen geliefert werden. Danach werden einzelne Kleidungsstücke gekennzeichnet, wenn sie zu den Geschäften und anderen Verkaufsstellen abgeschickt werden. Radio Frequency Identification hat, Bekleidungs-und Textilindustrie, aber zahlreiche andere Branchen nicht nur geholfen.

Last update: May 03, 2017

Related Article

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply