Epoxy-Tag eignet sich Pet Management

in RFID-Grundlagen on . 0 Comments

RFID-Tags sind heutzutage in allen Branchen eingesetzt. Aus Milch, Öl-basierten Produkten haben alle Branchen auf die neueste Technologie zu entwickeln mit den immer so schnell wachsenden dynamischen Welt angepasst. RFID-Tags sind mit Silikon und anderen Materialien, basierend auf ihren Einsatz in feuchten, warmen und kalten Umgebungen gemacht. Dies erhöht ihre Nützlichkeit in allen Umgebungen. Dies führte zu einem Umsatzwachstum von Tags auf ihre spezifischen Anwendungen wie Epoxy-Tags, Silikon-Tags usw..


Epoxy-Tag ist ein RFID-Transponder speziell gemacht um zu unter extremen Bedingungen durchzuführen. Diese Tags sind Treibstoff und wasserdicht, wodurch sie länger haltbar. Epoxy-Tags haben eine glatte Oberfläche an der Spitze die bedruckt werden kann oder für Grafiken verwendet, um ihre Attraktivität zu erhöhen. Diese Tags sind Mikro dünne und leichte, wodurch sie von großem Nutzen für Haustier-Management. Haustiere oft wandern aus und sind schwer zu finden. Ein Epoxid-Tag kann dazu beitragen, die Position von Haustieren zu lokalisieren. Der Tag, das RFID-Chip enthält strahlt Radiowellen, die Informationen enthalten. Diese Informationen kann auf einen RFID-Empfänger gelesen werden, lesen und suchen Sie Funksignale.


Epoxy-Tag wurde häufig von Vieh-Händler, um sicherzustellen, dass kein Vieh verloren oder wurde aus der Herde gewandert, Rinder in einer Herde zu verfolgen verwendet. Diese Tags können Niederfrequenz, Hochfrequenz oder ultra High Frequenz je nach Präferenz und Anwendung des Besitzers sein. Epoxy-Tags sind langlebig und thermisch stabil. Dadurch wird sichergestellt, dass sie gegenüber einem Anstieg unempfindlich sind oder der Temperatur absinken. Epoxy-Tags gibt es günstig auf dem Markt aufgrund ihrer großen Produktion und sind eine sehr praktische Lösung für Haustier-Management.


Last update: Apr 11, 2017

Related Article

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply