Ein Blick auf das 21. Jahrhundert in die Zukunft des Fahrzeug-Kundendienstes

on . 0 Comments

Ein Auto fährt auf dem Parkplatz eines Autohändlers und sofort werden die Informationen, die Geschichte, die Kundenwünsche und fast alles, was ein Händler sehen möchte, auf dem Bildschirm des Service Managers angezeigt. Zu schön um wahr zu sein? Nun, das passiert heute in Städten auf der ganzen Welt.


Um eine solche Funktionalität zu verwenden, ist ein RFID-System erforderlich, bei dem das betreffende Fahrzeug ein RFID-Windschutzscheiben-Etikett als Identifikationsmittel verwendet. Autohäuser, Tankstellen, Autowaschanlagen und viele Fahrzeug-zentrierte Unternehmen können RFID einsetzen, um Wartungs- und Servicezeiten zu verkürzen, was das Kundenerlebnis insgesamt verbessert. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Informationen, die beim Lesen eines Tags in einem Fahrzeug angezeigt werden können:


Das Auto ist Marke, Modell und Jahr.

Die Kilometerleistung des Autos bei der letzten Wartung.

Informationen zum Kauf.

Relevante Kontoinformationen zum Fahrzeug, wie z. B. der Name des Eigentümers, Rechnungsinformationen und alle automatisierten Dienste, die auf dem Konto für das Fahrzeug aufgeführt sind.

Zugewiesener Kundenbetreuer und / oder Servicetechniker.

Das Datum des letzten gemeldeten Dienstes.

Irgendwelche Probleme, die das Auto beim letzten berichteten Service erlebte.


RFID-Antennen, die so positioniert sind, dass sie das UHF-Tag eines Fahrzeugs bei der Ankunft lesen (wie oben abgebildet), haben im Allgemeinen eine hohe Verstärkung und Lesereichweite, die ihnen die Möglichkeit gibt, Tags in verschiedenen Höhen und Geschwindigkeiten zu lesen. Ein RFID-System kann fast überall auf einer Menge platziert werden, abhängig davon, welche Informationen für das Unternehmen wertvoll sind und wann das Unternehmen die Informationen erfassen möchte. Wenn der Kundenservice für ein Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, kann ein System am Eingang des Grundstücks platziert werden und so eingerichtet werden, dass es beim Eintritt das Fahrzeugkennzeichen liest. Innerhalb eines solchen Systems kann der Besitzer des Fahrzeugs mit seinem Namen begrüßt werden und die Fahrzeuginformation ist bereits lokalisiert, was dem Kunden Zeit spart.


Ein RFID-Windschutzscheiben-Tag oder ein Rückspiegel-Hang-Tag sind die besten Optionen für Fahrzeug-Kundendienst-basierte Anwendungen, da diese Tags darauf abgestimmt sind, durch Glas gelesen zu werden und in praktischen Formfaktoren für den Einsatz in Fahrzeugen kommen. Ähnlich dem Etikett, das nach einem Ölwechsel an der Windschutzscheibe eines Autos angebracht wird, sind RFID-Tags an der Innenseite einer Windschutzscheibe angebracht. Da diese Tags fast nie aus dem Fahrzeug entfernt werden, ist es wichtig, ein Tag zu wählen, das das tägliche Fahren nicht behindert - Windschutzscheiben-Tags sind klein und Rückspiegel-Hand-Tags können leicht entfernt werden.

Last update: Jan 25, 2018

Comments

Leave a Comment

Leave a Reply